Beitragsseiten


2000
  Wir sind mit unserer eigenen URL http://www.fliegerclub-nuernberg.de im Internet.
März Bau der Doppellaube am Modellfluggelände, erste Versuche zur Genehmigung von Jetantrieben.
7. April Bernd Schels löst Maria Dengler in der Leitung der Fallschirmsportgruppe ab.
5. Mai Stefan Völkel übernimmt von Anne Vogt das Amt des Schriftführers und die Redaktion der Fliegernachrichten.
Juni Der Hetzleser Berg ist nun auch für UL's zugelassen.
August Die Segelfluggruppe erhält ihre brandneue LS4b (D-8914). Die DG 300 und der Samburo werden verkauft. Unsere Motorsegel-Piloten nutzen zunächst als Gäste den Erlanger Motorsegler. Die neu gegründete UL-Kommission prüft ob und welcher UL gekauft werden soll.
14. Okt. Taufe der LS4b auf den Namen "Hetzles", Pate ist Herr Schmidtlein, der Bürgermeister von Hetzles.
Dez. In Herzogenaurach beginnt der Bau der neuen Flugzeughalle.
  Einen Tag vor der Weihnachtsfeier der Segelfluggruppe heisst es am Hetzleser Berg: "Strom Marsch". Durch den Anschluss an die öffentliche Stromversorgung hat das Dieselaggregat nach fast 40 Jahren ausgedient.

2001
1. Jan. Der Motorsegler C2000 D-KNAJ wird nun in Haltergemeinschaft durch die Flugsportvereinigung Erlangen und uns betrieben.
  Die Ehrenmitglieder Ernst Zirngibl und Richard Altvater versterben.
Feb. Die Segelfluggruppe chartert langfristig das leuchtend-gelbe UL D-MRBV vom Typ P92S und nutzt dieses gemeinsam mit den Piloten der Flugsportvereinigung Erlangen.
30. Nov.
Ausstellung in ...
Ausstellung in Gräfenberg
In Lauf findet unter der Schirmherrschaft
von Landrat Reich zum dritten Mal
die Ausstellung unserer Modellbauer statt.
Gräfenberg - Qu...
Gräfenberg - Qualität statt Quantität
6. April Martin Devrient übergibt das Amt des Jugendleiters an Kathrin Kuhrke.
1. Juni Die Motorfluggruppe zieht mit ihren 5 Flugzeugen in die neue Halle ein. Weitere 2 Stellplätze sind langfristig vermietet.
  Am gleichen Tag holen die Segelflieger ihren neuen DUO-Discus (D-4901) beim Hersteller ab.
21. Juli
Schlüsselüberga...
Schlüsselübergabe zur neuen Halle
Die Einweihungsfeier
der neuen Halle in
Herzogenaurach findet statt.
27. Okt. Der Fliegerclub Nürnberg e. V.
feiert im Restaurant Mövenpick
sein 50-jähriges Vereinsjubiläum.
Ehrungen beim 5...
Ehrungen beim 50-jähriges Vereinsjubiläum
Die TB9, ein ge...
Die TB9, ein geräumiger 4-Sitzer mit 160 PS
Zauberer Manfre...
Zauberer Manfred
Dezember In der Motorfluggruppe beginnt eine langwierige Flugzeug-Tauschaktion (Piper gegen TB 9). Die Piper D-EBLH wird nach Italien geflogen. Die italienische TB 9 bleibt wegen schlechtem Wetter noch in Italien.

2002
Januar Der Fluplatz Herzogenaurach erhält eine moderne Tankstelle mit drei Zapfstellen für AvGas, MoGas und Jet A1.
13. April In Herzogenaurach passiert ein nicht alltäglicher Unfall. Nachdem der Motor der Robin 3000 nicht ansprang, zieht der Pilot den Zündschlüssel ab, steigt aus und dreht den Propeller von Hand. Der Motor springt an und die Maschine rollt in ein geschlossenes Hallentor. Glücklicherweise wird niemand verletzt, auch der Pilot nicht. Die Ursache für das Anspringen liegt in einem gebrochenen Kabel.
30. April
Die TB9, ein ge...
Die TB9, ein geräumiger 4-Sitzer mit 160 PS
Die neue TB9 steht in der Halle der Motorfluggruppe.
Leider ist die Maschine noch in Italien zugelassen
und kann in Deutschland (noch) nicht geflogen werden.
3. Mai Nach 13 Jahren übergibt Prof. Dr. Klaus Stimper das Amt des 1. Vorsitzenden an den bisherigen Vize, Uli Menzel. Neuer 2. Vorsitzender wird der bisherige Schriftführer Stefan Völkel. Ulrich Ohle übernimmt das Amt des Schriftführers. Schatzmeister bleibt weiterhin der seit 1983 amtierende Erwin Tretter.

TBD